Baugebietseröffnung

Heute war die offizielle Baugebietseröffnung an der wir selbstverständlich teilgenommen haben. Neben der Firma G & S GmbH waren u.a. die amtierende Bürgermeisterin von Swisttal Frau Kalkbrenner und einige Vertreterinnen und Vertreter der CDU anwesend. Die für uns jedoch wichtigsten Personen an diesem Nachmittag waren unsere zukünftigen Nachbarn, die wir endlich einmal persönlich Kennenlernen durften. Nachdem die Eröffnungsreden gehalten wurden, […]

Weiterlesen...


Inkrafttreten des Bebauungsplans Buschhoven

Nun ist es amtlich! Der Bebauungsplan „Buschhoven BU 13 „Wilhelm-Tent-Straße“ 5. Änderung der Gemeinde Swisttal“ ist in Kraft getreten. Am Samstag den 18.06.2016 wurde unser Bebauungsplan auf der Webseite der Gemeinde Swisttal und in der Zeitung Wir in Swisttal öffentlich Bekanntgegeben. Seit dem Beschluss vom 15.12.2015 sind nun sagenhafte 186 Tage vergangen. Das sind 6 Monate und 3 […]

Weiterlesen...


Fliesen Bemusterung

Am Freitag den 10.06.2016 haben wir, bei Raab Karcher Bonn, die Fliesen für das Bad und das Gäste WC unseres Flair 125 bemustert. Im Standardpaket von Town & Country sind Fliesen mit max. 30 cm Kantenlänge und einem Materialpreis von 20,00 Euro pro qm incl. MWSt vorgesehen. Wir hatten uns damals, bei der Vertragsunterzeichnung bei T&C, für das […]

Weiterlesen...


Erschließung bald abgeschlossen

Heute haben wir nun endlich einmal Informationen von G&S erhalten. In dem Schreiben wir uns mitgeteilt, dass die Erschließungsarbeiten mit großen Schritten voran gehen und voraussichtlich bis Ende Juli 2016 abgeschossen sein werden. Zum Glück wurde hier auf das Jahr 2016 hingewiesen. Wir hätten sonst, bei der langen Wartezeit die wir schon hatten, ans Jahr 2017 […]

Weiterlesen...


Schlechte Nachrichten vom Bauaufsichtsamt

Nachdem wir am 16.03.2016 unseren Bauantrag eingereicht haben, haben wir heute Post vom Bauaufsichtsamt des Rhein-Sieg-Kreis erhalten. Leider war es nicht die gewünschte Baugenehmigung sondern die Mitteilung, dass unser Bauantrag ruht !?! Hierzu wurde folgende Begründung genannt: Leider kann ich Ihren Antrag derzeit noch nicht abschließend bearbeiten, da grundlegende Voraussetzungen wie z.B. die Erschließung, Schallschutzmaßnahmen noch nicht […]

Weiterlesen...