Bauanlaufgespräch bei Town & Country

Am Mittwoch den 31.08.2016 hatten wir unser Bauanlaufgespräch bei der W.u.B Troisdorf. In dem Gespräch, dass wir mit unserem zukünftigen Bauleiter Herrn Beer führten, wurden nochmal alle Einzelheiten zum Hausbau besprochen.

Ausstattung unseres Flair 125

Im Grunde sind wir den gesamten Bauwerkvertrag noch einmal durchgegangen und haben dabei die Ausstattung des Hauses festgelegt. Wir hatten nur wenige Sonderwünsche und blieben größtenteils bei der  Standardausstattung des Flair 125. Es gab dennoch einiges auszuwählen und zu entscheiden. So mussten, in dem etwa drei stündigen Gespräch, Dachpfanne, Hausfarbe, Hauseingangstür, Zimmertüren, Treppe, Sanitärobjekte und vieles mehr festgelegt werden.

Wie bereits gesagt, haben wir nur wenige Sonderwünsche. Wir möchten im Bad eine bodengleiche Dusche und einige Erweiterungen bei der Elektrik. Diese Leistungen beauftragen wir aber direkt beim Fliesenleger und beim Elektriker um Kosten zu sparen.

Mehrkosten und Ärgernisse

Die Auswertung des Bodengutachtens hat ergeben, dass unser Gründungspolster 0,80 Meter hoch sein muss. Laut Bauwerkvertrag sind nur 0,45 Meter im Preis inbegriffen. Die Mehrkosten wurden jedoch bereits bei der Kostenaufstellung berücksichtigt. Dennoch werden wir das Bodengrundgutachten einmal mit denen unserer direkten Nachbarn vergleichen.

In dem Gespräch wurde uns zudem mitgeteilt, dass wir eine Baustraße benötigen, die auf unser Grundstück führt. Kosten dafür 35 Euro pro m². Im Bauwerkvertrag und in der Kostenaufstellung wurde dazu nichts beschrieben. Im Bauwerkvertrag steht lediglich folgendes:  Voraussetzungen für den Baubeginn sind: … e)Fertigstellung von ausreichend tragfähigen Anfahrtswegen zum Bauobjekt (…). Unserer Meinung nach reicht die Baustraße die durch G&S erstellt wurde aus.

Da wir sowieso eine Auffahrt zur Garage benötigen und dieser Untergrund befestigt sein muss, werden wir die Baustraße dort herstellen lassen. Hierfür werden wir jedoch ein anderes Bauunternehmen beauftragen und nicht die W.u.B Troisdorf. Wir rechnen mit Kosten von etwa 12 bis 15 Euro je m².

Baubeginn

Natürlich wurde uns auch der Baubeginn mitgeteilt. Der Bau unseres Flair 125 beginnt in der 37.Kw 2016 *freu*

 


«

Ein Kommentar zu “Bauanlaufgespräch bei Town & Country

  1. Hallo,
    gerne können wir in ein paar Wochen unsere Bodengutachten vergleichen. Da wir nur 3 Parzellen entfernt (Ebenfalls auf den Wiesen-Grundstücken) sollte dieses ja sehr identisch sein.

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen