Es geht los – Bauen ohne Baugenehmigung

Endlich gibt es gute Nachrichten. Wir können nun theoretisch mit dem Bau unseres Flair 125 beginnen und das auch ohne Baugenehmigung !?!

Nach Rücksprache mit dem Architekten von Town & Country, haben wir unseren Bauantrag in Siegburg zurückgezogen. Gleichzeitig haben wir einen neuen Antrag im sogenannten Genehmigungsfreistellungsverfahren nach § 67 BauO NRW bei der Gemeinde Swisttal eingereicht.

Genehmigungsfreistellung

In diesem Verfahren ist die Errichtung oder Änderung von Wohngebäuden mittlerer und geringer Höhe einschließlich ihrer Nebengebäude und Nebenanlagen (Garagen etc.) ohne Baugenehmigung zulässig, wenn die in § 67 BauO NRW geregelten Voraussetzungen eingehalten werden.

Neben einer enorme Kostenersparnis, da keine Baugebühren anfallen, können wir nun endlich die nächsten Schritte in unser Eigenheim planen.

Bodengrundgutachten

Als nächstes wird das Bodengrundgutachten ausgeführt. Dies hatten wir bereits vor 3 Wochen bei Town & Country angefordert, bis heute ist jedoch noch nichts passiert 😡 .

Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass es aufgrund von Betriebsferien zu Verzögerungen kommt. Wir werden am Montag nochmals mit T&C Rücksprache halten und auf eine baldige Ausführung bestehen.


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen