Tag 3 – Bodenplatte

Heute wurde von unserem Vermesser Herr Bank die Bodenplatte eingemessen und das Schnürgerüst angebracht. Das Schnürgerüst dient zur Absteckung und Positionierung der Außenkanten unserer Bodenplatte.

Danach konnte die Firma Müchelner Hoch-, Erd,- Leitungsbau GmbH (MHEL) mit der Einschalung beginnen. Während der Einschalung wurden zeitgleich die Abwasserleitungen in das Schotterpolster eingebracht und die Mehrspartenhauseinführung positioniert. Anschließend wurde die Betonstahlmatten zur Bewährung sowie das Erdungsband für die spätere Elektroinstallation eingebracht.

Gegen 16:30 Uhr konnte dann endlich die Betonpumpe in Position gebracht werden und ihren Dienst verrichten. Es waren ganze drei Betonmischern nötig bis die Bodenplatte gegossen war.

Morgen an Tag 4 beginnt der Rohbau

 


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen