Endlich passiert etwas

Nachdem ich in meinem letzten Artikel noch geschrieben habe das bis jetzt noch nichts passiert ist, hat meine Frau bei einem Sparziergang festgestellt, dass Markierungspfähle auf einzelnen Grundstücken zu finden sind.

Ich wusste bis dahin noch gar nicht, dass man sich über 10 Pfähle im Boden so freuen kann.

Einen Tag später wurde uns von der G & S Wohnbau GmbH mitgeteilt, dass sich die technische Erschießung bereits in der Planung befindet und bei positivem Abschluss des Planungsverfahren am 15.12.2015 mit dem Beginn der Erschließung Anfang 2016 gerechnet werden kann.

 


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.