Besuch im Fertighauspark Frechen

Heute sind wir gemeinsam mit unsern beiden Söhnen zum Fertighauspark in Frechen gefahren, um uns ein paar Einrichtungs- und Gestaltungsideen für unser Haus zu holen.
Sicherlich ist es sinnvoller sich vor der Unterzeichnung eines Bauvertrages einen Musterhauspark anzusehen, doch auch kurz vor oder nach Baubeginn kann man sich hier eine Menge Gestaltungsideen holen und interessante Wohnkonzepte ansehen. So kann man diese gegebenenfalls mit in den Innenausbau einfließen lassen.

Da der Bemusterungstermin bei Town & Country noch ansteht und meine Frau und ich unterschiedliche Vorstellungen z.B. bei den Fliesen haben, hat uns besonders die Badgestaltung der Musterhäuser interessiert. Zudem wollten wir uns Ideen zur Farb- und Bodengestaltung der Zimmer holen, denn es steht für Wohnzimmer und Küche noch die Frage im Raum ob Fliesen, Parkett oder Vinyl verlegt werden soll. Aber auch die Gestaltung unseres Außenbereiches wie Terasse und Vorgarten ist noch zu klären.

Ideen sind nun aber genügend vorhanden!

Mit einem Eintrittspreis von 3 Euro pro Erwachsenen oder 5 Euro für zwei Erwachsene mit Kindern bekommt man freien Zugang zum Fertighauspark und für die Kinder noch ein paar Mal- und Lesebücher.

Kleiner Tipp, lasst die kleinen am besten bei Opa und Oma damit Ihr euch alles mit etwas mehr Ruhe ansehen könnt.

 

 


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen