Tag 18 – Dachstuhl und Richtfest

Der Start unseres Hausbaus hatte sich, wie bereits mehrfach beschrieben, sehr lange hingezogen. Als dann vor genau 18 Tagen mit dem Rohbau unseres Flair 125 begonnen wurde, ging es bis jetzt gut voran. Der Dachstuhl wurde, entgegen der ersten Planung, nun doch eine Woche später errichtet. Dennoch kam unser Richtfest ganz plötzlich.

Die Zimmerei Küpper begann heute schon früh am Morgen mit den Arbeiten und erstellte innerhalb eines Tages unseren Dachstuhl. Pünktlich zum Richtfest um 16:00 Uhr war die erste Arbeit getan und die Zimmerleute bekamen als Dankeschön ein Bier ausgegeben (natürlich Alkoholfrei).

Bei Würstchen und Bier haben wir mit unseren Freunden, Nachbarn und Familie ein wenig gefeiert.

Leider verkauft die W.U.B Troisdorf keine Wohnträume sondern nur Häuser, weshalb von Seiten unseres Bauunternehmers zum Richtfest nichts gemacht wurde. Es gab entgegen der Absprache nicht mal eine Fässchen Bier, auch ein Richtkranz suchte man bei uns vergeblich. Dank unserer Freunde bekamen wir dennoch einen schönen Richtspruch.

 


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen