Terrassenüberdachung

Um nicht ständig unsere Gartenstühle, den Tisch und den Grill unter einer Schutzhaube vor Wind und Wetter schützen zu müssen, wollten wir unbedingt eine Terrassenüberdachung.

Da uns die Kosten für eine neue Überdachung zu hoch waren, haben wir uns schon vor geraumer Zeit auf diversen Kleinanzeigenportalen umgesehen. Zum Glück haben wir hier recht schnell das passende Angebote gefunden. In der Nähe von Königswinter stand eine Aluminium Terrassenüberdachung mir innenliegender Regenrinne und einem umlaufenden Rahmenprofil.

Schnell war uns klar, dass wir mit neuem Lack, einer neuen Dacheindeckung und etwas Arbeit eine schöne und moderne Überdachung bekommen können.

Die Kosten für unser Projekt waren überschaubar:

Alu Terassenüberdachung 200,00 Euro
Farbe Anthrazit RAL 7016 44,20 Euro
neue Pfosten 8×8 cm (vorher 5×5 cm) 102,60 Euro
Verlegeprofil mit Klemmdeckel 367,50 Euro
VSG Glas 8mm 679,95 Euro
Terrassenüberdachung gesamt

 1.349,25 Euro

Der Aufbau des Rahmen funktionierte dank der Hilfe einiger Nachbarn problemlos. Das Verlegen der Glaseindeckung hingegen gestaltete sich recht mühsam, da wir mit den sehr großen Gläsern sehr vorsichtig sein mussten.

Hier ein paar Fotos:


«

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen