Die Auswahl des richtigen Fertighaus

Als wir uns im Dezember 2014 nach einer endlosen Suche einer Bestandsimmobilie dazu entschlossen haben zu bauen, waren wir uns schnell darin einig wie wir bauen wollen.

Es kam nur ein Fertighaus in Frage, da wir nur sehr wenig Erfahrung in Sachen Hausbau haben und uns das Komplettangebot zu einem Festpreis sehr zusagte.

Town & Country

Das erste Beratungsgespräch fand dann Anfang Januar 2015 mit Town & Country statt. Im Gespräch haben wir unsere Wünsche und Vorstellungen vorgetragen und schnell kamen wir auf das Flair 125 Haus, das sehr nah an unsere Wünsche, wie z.B. große Kinderzimmer und eine offene Küche heran kam und auch vom Preis gut in unser Budget passte.

Aber auch das „Rund um Sorglos Paket“ von Town & Country gefiel uns gut. Von der Absicherung bis hin zum Freizeitpaket (hier werden uns alle Behördengänge abgenommen) war alles so wie wir es haben wollten.

Kernhaus

Um einen Vergleich zu haben und die Angebote miteinander vergleichen zu können haben wir dann noch einen Termin bei Kernhaus vereinbart. Auch hier wurden wir sehr gut beraten und es wurde genau auf unsere Wünsche und Vorstellungen eingegangen.

Das „Rund um Sorglos Paket“ gefiel uns ebenfalls sehr gut und so blieb uns am Ende die Qual der Wahl.

Die Entscheidung

Am Ende haben wir uns für die Firma Town & Country entschieden, da diese das unserer Meinung nach beste Preis-Leistungsverhältnis enthielt. Jetzt fehlte nur noch das Grundstück.

 


Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen